Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Rudergesellschaft Zeltingen.


Über uns

Die Rudergesellschaft Zeltingen wurde 1927 gegründet. Gründungsvater war unter anderem der Ruderpionier Hein Salzmann, der auch an der Gründung weiterer Rudervereine an der Mosel beteiligt war (unter anderem Ruderverein Zell 1921). Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde in den 1950er Jahren das aktuelle Bootshaus unterhalb der Moselbrücke errichtet. Es ist bis zum heutigen Tag Kern des Vereinslebens und beherbergt den Bootspark des Vereins.

Aktuelles

Jahreszeitlich bedingt vorgezogene Ruderzeiten

Ab der 38. Kalenderwoche beginnen die Trainingszeiten früher. (siehe nebenstehende Info Trainingszeiten)

69. Regatta Grüner Moselpokal

Langstreckenregatta „Grüner  Moselpokal“ wieder ein voller Erfolg.

 

Würstchen verkaufen, Kuchen backen, Getränkeverkauf organisieren, Essen ausgeben… Es gehört schon viel dazu, eine Regatta wie die „Um den grünen Moselpokal“ zu organisieren. Vergessen werden darf dabei natürlich nicht die Sache, um die es eigentlich geht: das Rudern. So gingen von der Rudergesellschaft Zeltingen bei der Regatta am 29. September Weltmeister Matthias Schömann-Finck im Achter, Tobias Pazen im Vierer, Adrian Lamberty im Rennzweier und Rüdiger Münch im Dreier an den Start.

 

Im Gegensatz zum letzten Jahr, wo man mit zu viel Wasser von unten sowie von oben gesegnet war, strahlte die Sonne diesmal. Dabei konnte man den teilweise doch sehr kühlen Wind fast ignorieren. Die Mitglieder der Rudergesellschaft Zeltingen, allen voran Organisatorin und Ruderwartin Marlene Schömann-Finck und die Vorsitzende Irmhild Lamberty gaben alles, um aus der jährlich stattfindenden Veranstaltung einen vollends gelungenen, sportlichen Tag zu machen. Und dies mit Erfolg: Die Langstreckenregatta, die die RGZ zusammen mit dem Bernkasteler Ruderverein organisiert, gehört mittlerweile mit rund 270 Booten zu den größten Regatten ihrer Art in ganz Deutschland. Dass dies so ist, ist nicht selbstverständlich. Mit viel Herzblut und Einsatz helfen die Vereinsmitglieder samt Familienmitglieder und Freunden jedes Jahr an allen möglichen Stellen mit; von Organistation bis zum Getränkekisten-Stapeln ist alles dabei und es wird auch jede helfende Hand benötigt (schon fürs nächste Jahr merken, wenn die Regatta ihren 70. Geburtstag feiert!). Wir danken allen Helferinnen und Helfern aus tiefstem Herzen, denn ohne Euch würde man eine solche Leistung nicht stemmen können. Bis zum nächsten Jahr!

 


Termine

 13. Dezember 2018 Jahresabschluss-Wanderung