Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Rudergesellschaft Zeltingen.


Über uns

Die Rudergesellschaft Zeltingen wurde 1927 gegründet. Gründungsvater war unter anderem der Ruderpionier Hein Salzmann, der auch an der Gründung weiterer Rudervereine an der Mosel beteiligt war (unter anderem Ruderverein Zell 1921). Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde in den 1950er Jahren das aktuelle Bootshaus unterhalb der Moselbrücke errichtet. Es ist bis zum heutigen Tag Kern des Vereinslebens und beherbergt den Bootspark des Vereins.

Aktuelles

Frühstücksrudern am Sonntag

dem 12.08.2018 ab 07:00 Uhr

Liebe RGZler,

 

weil es neulich so schön war wollen wir noch mal ganz früh auf´s Wasser und anschließend wieder gemeinsam frühstücken:

 

Sonntag, 12.08.18, ab 07:00 h Rudern, ab ca. 09:00 h Frühstück.

 

Brötchen, Kaffee, Milch werden wieder besorgt, ihr selbst bringt bitte eure Lieblingsmarmeladen, -käse, -wurst, Saft etc. mit.

 

bis dahin -spätestens!

 

mit sportlichen Grüßen

 

Irmhild Lamberty

 

-Vorsitzende-

 


Termine

  • 12.08.2018 ab 07:00 Uhr
    Frühstücksrudern
  • 29. September 2018 Regatta Grüner Moselpokal

Tour der Ruderfrauen 2018


Die Damen sind wieder „en route“

 

Am Wochenende vom 27. bis 29. Juli machten sich die Damen der Rudergesellschaft Zeltingen wieder gemeinsam auf in die Welt. Diesmal ging es zum symbolträchtigen Ort Schengen. So wurde am Freitagabend gemeinsam mit dem Ruderverein Remerschen rund ums Drei-Länder-Eck (Luxemburg, Deutschland, Frankreich) gerudert. Am Samstag ging es hoch hinaus auf einer der Traumschleifen der Saar-Hunsrück-Region, wobei die luxemburgisch-französische Grenze wieder überwandert wurde. Am Abend genossen die Damen ein leckeres Glas Auxerrois hoch über den Weinbergen mit Blick auf Deutschland. Gestärkt wurde sich regelmäßig im Café Bistrot des Musée Européen, sodass zwischen der Wirtin und den Ruderdamen so etwas wie eine deutsch-luxemburgisch-französische Freundschaft entstand. Sportlich, nämlich auf dem Rad, ging es am Sonntag wieder zurück nach Perl, von wo aus die Damen den Zug zurück nach Wittlich nahmen, um am Abend zufrieden nach Hause zu radeln. Wieder mal verbrachten wir ein tolles Wochenende voll von Spaß, Sport und Heiterkeit miteinander. Dass diese „Frauentouren“ bereits zur Tradition der Rudergesellschaft Zeltingen gehören, verdanken wir unserer „Reiseleiterin“ Marlene Schömann-Finck, die sich jedes Jahr etwas Neues einfallen lässt und viel Zeit investiert, um die Fahrten zu planen. An dieser Stelle ein sehr großes Dankeschön dafür! Wir freuen uns bereits aufs nächste Jahr!